Alle Artikel in: VERLAGSVERANSTALTUNGEN

FBM 2017: Die Glorreichen Vier – Von Selfie Marathons über nächtliches Umherirren in dunklen Gassen bis hin zu Grimassen schneidenden Hunden

Alle Jahre wieder … kommt das Christuskind. Das schon, aber nicht im Oktober. Der Oktober steht nicht nur für Kürbissuppe, Halloween, bunte Blätter und den goldenen Herbst, sondern auch für die Frankfurter Buchmesse, die ich in diesem Jahr bereits zum gefühlt hundertsten Mal, allerdings erst zum dritten Mal als Bloggerin besucht habe. KURIOSITÄTEN IM A&O HOTEL Gemeinsam mit drei wundervollen Mädels (Samy, Jenny und Ally) habe ich mich in ein Vierbettzimmer im A&O Hotel, unweit des Messegeländes, eingebucht und musste bereits bei Ankunft feststellen, dass hier irgendwie alles anders ist. „Haben Sie Bettwäsche dabei?“, fragte uns der freundlich lächelnde junge Mann hinter dem Anmeldetresen. Während Samy und ich uns fragend anblickten, die Augenbrauen soweit nach oben zogen, dass sie beinahe unter dem Haaransatz verschwanden, wartete der freundliche Hotelangestellte noch immer auf unsere Antwort. Bettwäsche? Mietete man sich nicht genau aus dem Grund in ein Hotel ein, damit man sich eben nicht um solche Dinge kümmern brauchte? Natürlich hatten wir keine Bettwäsche mit im Koffer. Wer denkt denn schon daran, eigene Bettwäsche mitzubringen? Alternativ fragte er …

Interview mit Becky Albertalli + Gewinnspiel

Hallöchen ihr Büchermenschen! Im Rahmen der Frankfurter Buchmesse 2017 wurde ich vom Carlsen Verlag dazu eingeladen, ein Interview mit der wunderbaren Becky Albertalli, Autorin von Nur drei Worte (erschienen im Carlsen Verlag) und The Upsite of Unrequited (noch nicht auf Deutsch erschienen) zu führen. Ich bin ein riesen Fan von der lieben Becky und habe mich mithin unendlich gefreut, als ich schließlich die E-Mail in meinem E-Mail Postfach vorfand. Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an den Carlsen Verlag und insbesondere an die liebe Ramona, die das Interview, mithin das Treffen mit Becky Albertalli, erst möglich gemacht haben. Solltet ihr noch nie etwas von Becky Albertalli und ihren Büchern gehört haben, solltet ihr das ganz schnell ändern. Nur drei Worte (englisch: Simon vs. the Homo Sapiens Agenda) wurde auch bereits verfilmt und kommt bald in die Kinos, worauf ich mich schon riesig freue. The Upsite of Unrequited jedoch wurde bis dato noch nicht ins Deutsche übersetzt. Wer sich fragt, was ihre Bücher zu etwas ganz Besonderem macht, kann ich dies wie folgt beantworten: Becky …

Meet & Greet mit Cassandra Clare + Lesung Lord of Shadows in Köln | Goldmann Verlag

Hallöchen ihr Bücherwürmer! Wenn ihr mir schon etwas länger folgt, egal ob hier oder auf meinem Bookstagram Account, dann wisst ihr sicherlich schon, welch großer Fan von der großartigen Cassandra Clare ich bin und wie sehr ich ihre Schattenjäger Chroniken liebe. Vor fünf oder sechs Jahren ungefähr hatte ich schon einmal die Ehre, Cassandra Clare live bei einer ihrer Lesungen in Köln zu erleben. Schon damals durfte ich sie als freundliche, fröhliche, liebenswerte und vor allen Dingen lustige Frau und Autorin kennenlernen. Als ich hörte, dass sie zur Buchmesse in Frankfurt kommen und dazu auch noch eine Lesung in Köln geben würde, nur ein Tag nach der Messe, war für mich klar, dass ich mir unbedingt Karten kaufen musste. Es war abzusehen, dass Cassandra Clare Fans die Buchmesse samstags sprengen würden, nur um ein Autogramm von ihr zu ergattern. Wie wir alle wissen, war dem auch so. Glücklicherweise hatte ich meine Karten für die Lesung am Montag da bereits gekauft, weshalb es nicht so schlimm war, dass ich Samstag kein Autogramm bekommen habe. Und das …

Exklusives Bloggerfrühstück mit Jennifer L. Armentrout | Carlsen – Harper Collins – Piper

Hallöchen ihr Büchernasen, ich habe das Gefühl ich bin noch immer nicht richtig zu Hause angekommen. Ich hänge mit so vielem hinterher, besonders mit meinem Blog. Ich werde mich daher in den nächsten Tagen/in der nächste Woche ein bisschen durcharbeiten. Während ihr also neue Berichte auf meinem Blog finden werdet, werde ich meine Lieblingsblogs erst mal durchstöbern und schauen, was es alles Neues gibt! Der Messeblues hat mich schon voll im Griff. Umso schöner ist es natürlich, sich noch mal all die Fotos anzusehen und die wunderbaren Erlebnisse Revue passieren zu lassen. Eines der schönsten Erlebnisse der Frankfurter Buchmesse 2017 war definitiv das exklusive Bloggerfrühstück mit Jennifer L. Armentrout, welches von Carlsen, Harper Collins und Piper organisiert und veranstaltet wurde. Das Frühstück fand in einem kleinen gemütlichen Café in der Frankfurter Innenstadt statt. Neben dem leckeren Essen und all den wundervollen Blogger-/Bookstagram- und Booktubekollegen/innen war das absolute Highlight natürlich Jennifer L. Armentrout, die schon unzählige Bücher veröffentlicht hat, nicht nur unter ihrem richtigen Namen, sondern auch unter ihrem Pseudonym J. Lynn. Ich habe Jennifer L. …