Alle Artikel in: VIELLEICHTLEKTÜRE

Rezension: Everless – Sara Holland

In the kingdom of Sempera, time is currency—extracted from blood, bound to iron, and consumed to add time to one’s own lifespan. The rich aristocracy, like the Gerlings, tax the poor to the hilt, extending their own lives by centuries. No one resents the Gerlings more than Jules Ember. A decade ago, she and her father were servants at Everless, the Gerlings’ palatial estate, until a fateful accident forced them to flee in the dead of night. When Jules discovers that her father is dying, she knows that she must return to Everless to earn more time for him before she loses him forever. But going back to Everless brings more danger—and temptation—than Jules could have ever imagined. Soon she’s caught in a tangle of violent secrets and finds her heart torn between two people she thought she’d never see again. Her decisions have the power to change her fate—and the fate of time itself. [Quelle: www.goodreads.com] Wisst ihr woran ich immer schnell merke, dass mich ein Buch emotional nicht erreicht hat? Wenn ich keine …

Rezension: Wonder Woman at Super Hero High – Lisa Yee

Das Leben einer Superheldin, bevor sie zu einer solchen wurde – mit Höhen und Tiefen, die der Alltag einer High School so mit sich bringt.   Wonder Woman ist eine Prinzessin und Amazonen-Kriegerin. Doch an der Super Hero High kämpft sie nicht gegen fiese Superbösewichte, sondern vor allem mit neuen Trainingsmethoden, neuen Freundinnen (und Feindinnen) – und sie muss lernen, mit einigen peinlichen Niederlagen fertigzuwerden. [Quelle: www.goodreads.com]   Mittlerweile hat es mit Sicherheit jeder mit bekommen, dass ich Superhelden LIEBE und dass ich Wonder Woman tatsächlich als meine Superhelden Queen bezeichnen würde. Diana ist mein absoluter Liebling und momentan inhaliere ich einfach alles, was ich in die Finger bekommen kann, seien es nun Filme, Comics oder Bücher. Als ich dann zufällig gesehen habe, dass es eine Middle Grade Buchreihe zu den weiblichen DC Superheldinnen gibt über ihre Zeit als Jugendliche an der Super Hero High war ich Feuer und Flamme. Ach nö Kinderbücher, denkt ihr euch? Nichts da, denn eigentlich macht die Tatsache, dass es eben Kinderbücher sind, diese Reihe noch viel interessanter und spannender, …

Rezension: Adventures of Supergirl Vol. 1 – Sterling Gates

Ist es ein Vogel? Ist es ein Flugzeug? Nein, es ist Super … GIRL! In diesem Comic lernen wir mehr über Supergirl, die Cousine von dem „Man of Steel“, Superman himself, die es ebenso gut wie Superman mit sämtlichen Bösewichten aufnehmen kann. Das Comic orientiert sich an der gleichnamigen Serie, behandelt allerdings ganz neue aufregende und spannungsgeladene Fälle.   Kara Zor-El escaped the destruction of her home planet Krypton, but on the way to Earth, her ship took a years-long detour. Taken in by the loving Danvers family upon her arrival, she’s been taught to keep her incredible powers a secret. But with her cousin Superman winning hearts and saving lives all over the world, Kara can’t keep the secret forever—not when her powers are the only thing that can save the people and the city she loves. Now she’s taken to the skies above National City as Earth’s newest superhero, but sinister forces, both human and alien, want to ground her for good. Who will take a stand to save her family, friends and …

Rezension: Verliere mich. Nicht. – Laura Kneidl

Endlich ist sie da, die Fortsetzung zu dieser unglaublichen Liebesgeschichte von Sage und Luca. Mit Spannung habe ich den zweiten Teil von Laura Kneidl’s New Adult Dilogie erwartet. Ob mich Teil Zwei genauso überzeugen und begeistern konnte, wie Teil Eins? Wir werden sehen … [Die Rezension kann Spoiler enthalten, sowohl für Teil Eins als auch für Teil 2]   Mit Luca war Sage glücklicher als je zuvor in ihrem Leben. Er hat ihr gezeigt, was es bedeutet, zu vertrauen. Zu leben. Und zu lieben. Doch dann hat Sage‘ dunkle Vergangenheit sie eingeholt – und ihr Glück zerstört. Sage kann Luca nicht vergessen, auch wenn sie es noch so sehr versucht. Jeder Tag, den sie ohne ihn verbringt, fühlt sich an, als würde ein Teil ihrer selbst fehlen. Doch wie soll es für sie beide eine zweite Chance geben, wenn so viel zwischen ihnen steht? [Quelle: www.goodreads.com] VON VORFREUDE, ÜBER ENTTÄUSCHUNG BISHIN ZU GROSSEN GEFÜHLEN Nachdem mich der erste Teil dieser New Adult Diologie nicht nur begeistern, sondern auch absolut überzeugen konnte, konnte ich den Erscheinungstermin …