Conventions in Deutschland

Ich habe in letzter Zeit häufig festgestellt, dass es unter uns Bücherwürmern auch viele gibt, die gerne (Comic) Conventions oder ähnliche Veranstaltungen besuchen. Ich gehöre ebenfalls zu diesen besagten Menschen und freue mich auch in diesem Jahr hoffentlich einige dieser Conventions besuchen zu können.

Die erste Convention, die ich jemals besucht habe, war die London Film & Comic Con. Damals völlig im Twilight Fieber bin ich gemeinsam mit einer Freundin für einen Tag nach London geflogen, weil wir dort unbedingt Peter Facinelli, der den Carlisle in Twilight gespielt hat, treffen wollten. Wir hatten uns extra „Team Peter“ Shirts drucken lassen, was im Endeffekt die beste Entscheidung war, die wir hatten treffen können DENN, Peter kam zwei Mal außer der Reihe zu uns weil er so begeistert war von uns und unseren Shirts. Am Ende hat er uns unsere Shirts sogar signiert, was eigentlich verboten war, ihn aber wenig interessiert hat. Dieses Convention Erlebnis gehört noch heute zu meinen schönsten Erfahrungen und war mitunter Auslöser, wieso ich so großen Gefallen daran gefunden habe, zu besagten Conventions zu gehen – nicht nur, um dort irgendwelche Stars, die man verehrt, zu treffen, sondern auch weil dort einfach so viele Menschen herumlaufen, die dieselbe Leidenschaft teilen.

Glücklicherweise gibt es in Deutschland ja mittlerweile auch einige Conventions, die sich wirklich lohnen, unter anderem die German Comic Con in Dortmund, die nun auch ihre Tore in München, Berlin und in Frankfurt geöffnet hat.  

Als großer The Walking Dead UND Abraham Ford Fan musste ich natürlich ein paar Fotos mit diesem unfassbar grandiosen Cosplayer machen. Der Name des guten Mannes ist Chris Twellmann und wie ihr sicherlich selbst sehen können, ist er das absolute Ebenbild von Michael Cudlitz. Ich musste tatsächlich zwei Mal hin schauen, als ich dort stand – im ersten Augenblick dachte ich echt, es wäre der echte Michael Cudlitz der dort stand um Fotos mit Fans zu machen – leider war es nicht, trotz allem sind die Fotos einfach wahnsinnig toll geworden. Ich bin ein riesiger Abraham Fan und kann euch gar nicht sagen, welch großer Fangirl Moment das für mich war. Mehr über Chris erfahrt ihr im Übrigen auf seiner Homepage – dort könnt ihr euch auch ein paar Fotos von ihm als Abraham Ford anschauen. Die beiden müssen einfach bei der Geburt getrennt worden sein – sie sehen doch aus wie Zwillinge, findet ihr nicht?

Neben Cosplayern, mit denen ihr euch dort fotografieren lassen könnt gibt es natürlich auch noch jede Menge Stars aus Film und Fernsehen, von denen ihr euch nicht nur Autogramme holen könnt, sondern auch dessen Panels ihr besuchen und mit denen ihr euch fotografieren lassen könnt. So ist an diesem Tag ein ganz großer Traum von mir in Erfüllung gegangen. Ich bin ein riesiger Fan der Serie Buffy; sie wird wohl ewig meine absolute Lieblingsserie bleiben, weshalb ich völlig aus dem Häusschen war als ich hörte, dass James Marsters da sein würde. Auch diese Chance habe ich mir nicht entgehen lassen und natürlich ein Foto mit ihm machen lassen. 

Auch das war natürlich noch nicht alles. Es gibt Hallen voll mit den verschiedensten Ausstellern und Verkaufsständen; Funko Pops wohin das Auge reicht, Actionfiguren, Comics – einfach alles was das Herz eines wahren Fangirls/Fanboys begehrt.

Neben der German Comic Con, die ich auch in diesem Jahr voraussichtlich wieder besuchen werde, gibt es natürlich auch jede Menge andere Convention, die ein Besuch definitiv Wert sind. Für mehr Informationen einfach auf die Bilder klicken, die bringen euch direkt zur entsprechenden Homepage.

Werdet ihr auch zu irgendwelchen Conventions gehen in diesem Jahr? Wenn ja, welche habt ihr vor, zu besuchen?

 

6 thoughts

  1. Liebe Ivy,
    ein toller & informativer Beitrag.
    Ich habe es bisher leider nicht geschafft, eine Con zu besuchen, interessiere mich aber sehr für die in Dortmund. Weißt du da ein Datum? Und vielleicht das von der Dystopia? Ist das die, wo auch die The 100 Leute hinkommen?
    Sonst lese ich mir mal die ganzen Seiten dazu durch.

    Liebe Grüße,
    Nicci

    Gefällt mir

    1. Die Daten müssten auch glaub ich alle auf den entsprechenden Homepages sein hihi und ja Dystopia ist die, wo meist immer die The 100 Fans hinkommen 🙂 Die in Dortmund ist wirklich toll aber das sind so ziemlich alle Conventions. Es macht immer so viel Spaß ❤ Wenn du die Gelegenheit mal hast, solltest du auf jeden Fall mal zu einer hin fahren. Es lohnt sich wirklich hihi ❤

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s