BLOGVERÄNDERUNGEN

Hallo Ihr Bücherwürmer,

wie manche von euch vielleicht schon gesehen haben, hat sich in der letzten Woche doch ein bisschen was hier verändert. Dem ein oder anderen ist vielleicht auch schon vorher aufgefallen, dass ich immer mal wieder am Blog, insbesondere am Design, gebastelt habe. Ich gehöre zu den Menschen, die immer mal wieder das Bedürfnis nach etwas Neuem haben und sich erst dann zufrieden geben, wenn sie etwas hundertprozentig mögen.

Ich habe in der letzten Woche intensiv immer mal wieder was verändert und Neues ausprobiert und bin jetzt – glaube ich – zu dem Entschluss gekommen, dass ich mit meinem Blog, so wie er jetzt ist, voll und ganz zufrieden bin. Ich mag es übersichtlich, aber nicht zu steril und ich denke ich habe einen für mich sehr guten Mittelweg gefunden. Auch die Unmengen an Kategorien, die es zuvor noch hier gab, habe ich auf einige wenige beschränkt, sodass dies nun auch um einiges übersichtlicher ist. Erreichen könnt ihr diese übrigens im unteren Bereich des Blogs über das Drop-Down-Menü.

Inhaltlich denke ich ebenfalls darüber nach, ein bisschen was zu verändern und zwar hin und wieder auch mal Serien bzw. Filme zu rezensieren und auch hierrüber etwas mehr zu schreiben, aber wir werden sehen, was die Zukunft bringt.

Ich hoffe euch gefällt das neue Blogdesign und die bereits gemachten und noch kommenden Veränderungen ebenso sehr wie mir! Ich hoffe, dass ich auch eine Weile damit zufrieden sein werde, da ich doch ein bisschen Geld in das Ganze investiert habe und es echt schade drum wäre, wenn ich mich schon nächste Woche daran sattgesehen hätte 😉

Habt einen wundervollen Tag!

12 thoughts

  1. Huhu Ivy,

    yay ich sehe dein Neues Design jetzt zum ersten mal und ich finde es super schön! ♥
    Das mit den Filmrezis finde ich super, da habe ich auch schon einige Mal drüber nachgedacht. Ich sage mir auch immer – Mal sehen was die Zukunft bringt ^^ Meist geschehen Neuerungen einfach im Laufe der Zeit nach Lust und Laune – I like!!

    Liebste Grüße und mach weiter so 🙂
    Stella

    Gefällt mir

    1. Hallo Stella,

      ohja das ist auch die beste Einstellung, einfach schauen und gucken was passiert 🙂 Wie du sagst passiert das meiste ohnehin im Laufe der Zeit, meistens sogar ohne dass man es wirklich plant hihi 🙂

      Danke dir!!!

      Liebste Grüße
      Ivy

      Gefällt 1 Person

  2. Liebe Ivy,
    ich kenne das, ich werkel auch so lange herum bis ich 100% zufrieden bin. Und die Tage danach ebenfalls, weil mir Kleinigkeiten auffallen die noch nicht perfekt sind. 😀 Ich bin da echt schlimm.
    Und auch ich sehe mich schnell satt und brauche immer mal wieder etwas Neues.

    Dein neues Design gefällt mir auf jeden Fall richtig gut!
    Und auf die neuen Beiträge bin ich sehr gespannt.

    Liebe Grüße,
    Nicci

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Nicci,

      dann haben wir da ja schon wieder was gemeinsam hihi und jaa, du sprichst mir aus der Seele. Habe gerade eben noch etwas entdeckt, was mich doch minimal stört, was ich dann heute Abend zu Hause auch abändern werde haha 😀 manchmal echt schlimm, wenn man irgendwie perfektionistisch veranlagt ist haha freut mich aber, dass dir die Änderungen gefallen 🙂 Vielen Dank dafür!

      Liebste Grüße
      Ivy

      Gefällt 1 Person

      1. Haha, ja das ist manchmal echt anstrengend 😀 Dabei fallen diese Dinge vermutlich niemandem auf, aber ich könnte mich stundenlang ärgern, vor allem wenn ich es nicht direkt ändern kann oder einfach nicht in der Lage dazu bin weil mangelnde Kenntnisse. 😀

        Gefällt mir

      2. Oh mein Gott, ja! Das treibt mich sowas von in den Wahnsinn. Wenn ich was sehe, was mich stört, möchte ich es am liebsten gleich abändern und wenn ich dann z. B. nicht zu Hause bin oder gerade eben nicht an meinen Laptop komme um das zu tun (passiert mir ganz oft auf der Arbeit) dann drehe ich fast durch haha 😀 ich dachte schon echt ich bin bekloppt, aber schön, dass es mehr solcher Leute gibt 😀 😀

        Gefällt 1 Person

      3. Jaaa das mache ich auch 😀 Gerätst du dann manchmal auch total in Stress, wenn du ein Fehler dann erst nach dem 100 Mal durchlesen findest und das gerade dann ,wenn du den Beitrag veröffentlicht hast und z. B. das Internet am Handy nicht schnell genug ist und denkst dann nur: „Oh Gott, jetzt haben schon alle den Fehler bemerkt?“ 😀 HAHAHA das ist so bescheuert, aber ich werde dann manchmal total hektisch und will es so schnell wie möglich korrigiert haben 😀 Oder auch mit Formulierungen. Meist fällt mir gerade dann, wenn ich den Beitrag veröffentlicht habe, noch was Besseres ein … total nervig^^

        Gefällt 1 Person

      4. Ja, das denke ich manchmal wirklich 😀 Aber meistens fällt das gar nicht so sehr auf.. und wenn, dann ist das halt so. Wir sind ja auch nur Menschen.

        Ja, oder doppelte Wörter oder Formulierungen in wenigen Sätzen, da kriege ich auch die Krise. Beim Schreiben hat man halt manchmal echt n Brett vor dem Kopp.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s