2017 ES WAR SCHÖN MIT DIR ABER ES IST ZEIT, LOSZULASSEN UND ZU GEHEN

31. Dezember 2017, das Jahr neigt sich dem Ende zu. Während sich eine Tür schließt, öffnet sich eine neue – mit neuen Möglichkeiten, neuen Erfahrungen, neuen Chancen, neuen Niederlagen.

Lebe wohl 2017. Du warst geprägt von so vielen Dingen, von schönen und traurigen Momenten, von wundervollen Erlebnissen, die als Erinnerungen in meinem Herzen weiterleben werden, aber auch von Negativität, der ich – so sehr ich es auch versucht habe – nicht immer entkommen konnte. Du warst geprägt von neuen Erfahrungen, Erlebnissen und Abenteuern, aber auch von Niederlagen, Verlust und Krankheit.

Krankheit war in diesem Jahr ein wichtiges, wenn auch unschönes Thema für mich. Bei mir wurde eine Vorstufe von Krebs diagnostiziert. Ich habe viel Zeit im Krankenhaus verbracht, wurde operiert, dann wieder, weil nicht alles entfernt wurde und jetzt – jetzt ist es weg. Alles. Hoffentlich. Vielleicht hört es sich schlimmer an, als es war, doch es hat mich viel Kraft gekostet, allein diese Gedanken, diese dunklen, fast schwarzen Gedanken; diese Vorstellungen daran was passieren könnte; was geschehen wäre, hätte man es nicht früh genug entdeckt. Es hat mich aus der Bahn geworfen und irgendwie hat mich das alles ein wenig in Frage stellen lassen. Was möchte ich? Wer bin ich? Bin ich zufrieden? Bin ich glücklich? Ich habe noch keine Antwort darauf, noch auf keine der Fragen und wenngleich du nicht mein perfektes Jahr warst, bin ich dir doch dankbar dafür, dass du mir in vielerlei Hinsicht die Augen geöffnet hast.

Ich habe gelernt, verstanden, so viele Dinge begriffen, aber oftmals erst, nachdem ich gescheitert war. Du hast mich viele Nerven gekostet, viele Emotionen, ich habe einiges zurückstecken müssen, doch im Endeffekt macht es doch irgendwie Sinn. Zumindest ein bisschen. Ich bin noch lange nicht dort, wo ich hin möchte. Es gibt so viele Dinge die ich tun, sehen, erleben, erreichen möchte – egal ob alleine oder in Gesellschaft. Ich glaube ich bin auf dem besten Weg mich selbst zu finden. Vielleicht. Hoffentlich.

Ich freue mich auf das neue Jahr, auf all die Möglichkeiten, die sich mir eröffnen, auf die Niederlagen, an denen ich wachsen werde und einfach auf das Leben. Das Leben. Es ist so schön und manchmal so grausam, die Welt ist hässlich geworden, viel zu hässlich, bösartig und gemein, hinterhältig und falsch, doch manchmal, unter all diesen Grausamheiten gibt es diesen einen winzigen Funken, Hoffnung, Liebe, Glück, Freude, Zusammenhalt. Selbst wenn wir als Einzelner nicht viel verändern können, können wir es gemeinsam schaffen.

Ich habe mir so viel vorgenommen, wovon ich wahrscheinlich nur die Hälfte schaffen werde, doch ich werde hart dafür arbeiten, doch gleichzeitig werde ich es genießen und zwar jede einzelne Sekunde davon. Das Leben ist zu kurz, nur ein einzelner Flügelschlag. Wir vergehen wie Staub im Wind …

2017, du warst nicht mein bestes Jahr und weiß Gott auch nicht das schönste. Es gab Höhen und Tiefen, mehr Tiefen als Höhen, Stress und Unzufriedenheit, mehr als mir lieb war, aber das spielt jetzt keine Rolle mehr, denn du bist vorbei. In wenigen Stunden wirst du Geschichte sein und zu meiner Vergangenheit gehören, eine geschlossene Tür, die verschlossen bleibt, ein Leben lang. Bis zum Ende.

Es wird eine neue Tür geben, eine Tür mit der Aufschrift 2018 und wenn die Uhr Mitternacht schlägt, werde ich den Türknauf umfassen, ihn herumdrehen und sie öffnen und eintreten in in neues Jahr, in ein neues Kapitel meines noch fast ungeschriebenen Buches.

Lebe wohl 2017 und willkommen 2018. Lass uns die gemeinsame Zeit genießen. Ich freue mich auf dich. Ich bin bereit. Bereit zu kämpfen, bereit zu leben.


INSTAGRAM | FACEBOOK | YOUTUBE | GOODREADS

Bei den mit * gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affiliate Links. Wenn ihr über besagte Links die Produkte käuflich erwerbt, erhalte ich eine geringe Provision. Für euch ändert sich hierbei nichts; der Kaufpreis bleibt derselbe. Ich erhalte hierdurch lediglich einen kleinen Bonus zur Deckung der Kosten bezüglich meines Blogs. Die Rechte an den Covern liegen beim jeweiligen Verlag/Autor!

9 thoughts

  1. Ein echt schöner(und irgendwie zugleich trauriger) Blogpost. Ich hoffe sehr, dass du 2018 mit vielen Erinnerungen füllen wirst und viele deiner ZIele erreichst. Ein frohes neues Jahr wünsche ich dir noch. <3<3

    Gefällt mir

  2. Liebe Ivy,

    es tut mir wahsninnig leid, was dich 2017 gekostet hat und hoffe, dass du im neuen jahr mehr durchatmen, mehr leben kannst.
    Ich wünsche dir viele wundervolle Momente, an die du gerne zurückerinnern möchtest!

    Liebste Grüße ❤ Jill

    Gefällt mir

    1. Liebe Jill, danke dir für deine Worte! Ich hoffe auch, dass 2018 besser wird, aber es hat schon mal gut angefangen, daher gehe ich einfach mal davon aus, dass es auch ein großartiges Jahr werden wird (hoffentlich) hihi ❤

      Liebste Grüße
      Ivy

      Gefällt mir

  3. Ach Ivy. ❤
    So schön geschrieben.
    Du bist ein wahnsinnig toller und inspirierender Mensch und ich wäre manchmal gerne mehr wie du.
    Manchmal frage ich mich: wie hätte Ivy reagiert? Was würde sie dazu sagen?
    Ich bin wirklich froh, dass wir uns kennengelernt haben und ich hoffe, dass wir uns ganz bald wieder sehen.

    Ich wünsche dir ein glückliches, vor allem gesundes Jahr voller schöner Momente.

    Liebe Grüße,
    Nicci

    Gefällt 1 Person

    1. Danke dir liebe Nicci, deine Worte bedeuten mir unfassbar viel. Ich fühle mich geehrt und geschmeichelt und hach, das macht mich wirklich unglaublich glücklich!

      Ich bin auch so froh, dass wir uns kennengelernt haben!

      Auf ein großartiges neues Jahr 2018!

      Ganz liebe Grüße
      Ivy

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s