SOLO: A Star Wars Story | Meine Weltraum Crew

Seit dem 24.05.2018 läuft SOLO: A Star Wars Story im Kino. Aufs Neue entführt uns der Disney Konzern in neue, fremde Galaxien. SOLO: A Star Wars Story ist nun der mittlerweile 10. Star Wars Film und neben Rogue One der zweite Stand-Alone Film aus dem Star Wars Universum.

In meinem Beitrag 10 Gründe, weshalb ich Star Wars liebe habe ich bereits erwähnt, dass Rogue One mir außerordentlich gut gefallen hat und er schnell zu meinem liebsten Film aus dem Star Wars Universum wurde. Ich bin daher nicht nur aufgrund der großartigen Besetzung voll hoher Erwartungen und Vorfreude, sondern auch weil das Franchise Unternehmen bereits mit Rogue One absolutes Können bewiesen hat. Ich bin daher guter Hoffnung, dass auch SOLO mich endlos begeistern und ebenso fesseln und überwältigt zurücklassen wird.

Wie der Titel des Films schon vermuten lässt, geht es in dem neuesten Star Wars Streifen um den allseits beliebten Schmuggler Han Solo, der mit seinen Weggefährten Chewbacca und Lando Calrissian die Galaxis unsicher macht. Auf der zeitlichen Achse wäre der Film zwischen Star Wars Episode 3: Die Rache der Sith und Rogue One: A Star Wars Story einzuordnen. In diesem Film werden wir nun endlich erfahren, wie die Freundschaft zwischen Han und Lando zustande gekommen ist und natürlich auch, wie Han letztendlich an den berühmten Millennium Falken gelangte.

Han Solo gehörte schon immer zu meinen absoluten Lieblingshelden der Star Wars Saga, er ist frech, arrogant, humorvoll, direkt und abenteuerlustig. Umso gespannter bin ich und umso mehr freue ich mich natürlich auf seinen ganz eigenen Film, in dem wir ein wenig mehr über die Vergangenheit dieser beliebten Star Wars Figur erfahren und in dem hoffentlich noch ein paar mehr interessante Details offenbart werden.

Um den Release des Films gebührend zu feiern, hat Jule von Miss Foxy Reads in Zusammenarbeit mit Disney und der Agentur Frandly PR ein super cooles Gewinnspiel mit noch cooleren Preisen ins Leben gerufen. Vom 14.05. bis zum 27.05.2018 hat jeder die Möglichkeit, eins von insgesamt zwei Fanpaketen bestehend aus einer Sporttasche, einem Magnetset und einem To-Go-Becher in Han Solo Optik zu gewinnen. Alles was man dafür tun muss ist es, eine eigene Weltraum-Crew auf die Beine zu stellen, mit der man glaubt, jedes Abenteuer erfolgreich bestehen zu können. Das müssen nicht zwingend Figuren aus den Star Wars Filmen sein, sondern können auch Charaktere aus anderen Filmen, Büchern, Serien, etc. pp. sein.

Mehr Informationen dazu findet ihr in Jules Beitrag.

 

Meine Weltraum Crew

Als riesiger Star Wars Fan muss ich natürlich an diesem Gewinnspiel teilnehmen, insbesondere weil Han Solo zu meinen absoluten Lieblingen gehört.

Ich habe lange hin und her überlegt, aus welchen Personen ich meine eigenen Weltraum-Crew zusammenstellen möchte, ob ich mich nun tatsächlich nur auf das Star Wars Fandom beschränke oder aber das Ganze doch ausweite auf andere Fandoms, gerade Superhelden könnten je nach Abenteuer ja wirklich das Ass im Ärmel sein *zu Ironman und Black Panther rüber schiel*

Im Endeffekt habe ich mich dann aber doch dafür entschieden, mir meine eigenen Weltraum-Crew bloß aus Star Wars Figuren zusammenzustellen, immerhin handelt es sich hier um ein Star Wars Gewinnspiel.

Nun aber genug um den heißen Brei herum geredet, nachfolgend findet ihr nun meine ganz persönliche Weltraum-Crew:

 

Han Solo

Frech, durchtrieben, rücksichtslos, geldgierig und ziemlich toughe, gleichzeitig seinen Freunden gegenüber aber unglaublich treu. Han Solo ist nicht nur mutig, sondern schreckt vor nichts zurück und ist immer zur Stelle – besonders wenn er eine entsprechende Entlohnung dafür erhält. Han Solo wäre ein unverzichtbares Mitglied meiner Weltraum-Crew. Außerdem hat er den Millennium Falken, definitiv ein Pluspunkt.

Chewbacca

Wo Han Solo ist darf Chewbacca natürlich auch nicht fehlen. Auch wenn er, so süß er manchmal sein kann, hin und wieder auch mal echt nervt. Chewbacca und Han Solo allerdings gehören zusammen wie Pech und Schwefel und ich bin mir sicher, dass Han Solo darauf bestehen würde, seinen haarigen Kumpel auf unser Abenteuer mitnehmen zu dürfen. Und da ich Han Solo ein bisschen verfallen bin, kann ich natürlich nicht anders, ihm diesen Wunsch zu erfüllen. So ist auch Chewbacca nicht aus meiner Weltraum Crew wegzudenken.

Jyn Erso

In Jyn habe ich mich absolut verliebt; von der ersten Minute an war es um mich geschehen. Sie ist selbstbewusst und stark und unglaublich mutig, sie kämpft für Ihre Überzeugungen und steht für das ein, was richtig ist. Sie ist selbstlos und hat das Herz am richtigen Fleck. Jyn ist eine meiner absoluten Lieblingsheldinnen, wenn nicht sogar – neben Leia versteht sich – die absolute Nr. 1 meiner liebsten Star Wars Heldinnen und gehört daher definitiv in meine Weltraum Crew.

Leia

Eine meiner Kindheitsheldinnen. Da ich ohnehin ein großer Fan bin von der Rebellion/Resistance darf natürlich Leia auch nicht fehlen. Besonders als General Leia hat sie mir unglaublich gut gefallen. Sie steckt voll von so viel Kraft, Stärke und Inspiration, eine Weltraum Crew ohne sie wäre für mich kaum vorstellbar.

R2D2

Obwohl ich BB-8 gleich von Beginn an ins Herz geschlossen habe, ist – wenn ich genauer darüber nachdenke – nach wie vor R2D2 mein liebster Droide. C-3PO mochte ich zwar auch immer sehr gerne, aber er war mir manchmal einfach etwas zu nervig. R2D2 ist technisch überversiert, loyal und freundlich und kümmert sich um Reparaturen aller Art, was gerade bei einem technischen Ausfall im Raumschiff sehr von Nutzen sein kann. R2D2 ist in meinen Augen nicht bloß ein Droide, er ist ein lustiger Geselle, unglaublich niedlich und ein richtiger Freund und ganz egal wie sehr ich BB-8 auch liebe, würde ich R2D2 immer vorziehen.

Obi-Wan-Kenobi

Obi-Wan ist einer meiner absoluten Lieblingsfiguren aus dem Star Wars Universum, was ursprünglich vor allen Dingen an Ewen McGregor lag (ich kann euch gar nicht sagen, wie verliebt ich damals in ihn war und vielleicht auch heute noch ein bisschen bin hihi) Obi-Wan ist genau die richtige Mentor-Figur, die man auf einem solchen Abenteuer gebrauchen kann. Er ist eine ehrliche Haut, durch und durch gut, hat immer einen guten Rat auf Lager, ist begabt, stark, handelt oftmals instinktiv, er ist unglaublich erfahren und steckt voller Überraschungen. Er ist jemand, zu dem man aufsehen kann und von dem man jede Menge lernen kann. Für mich gehört Obi-Wan auf jeden Fall zu einer guten, ausgeglichenen Weltraum Crew dazu, weshalb er für mich unverzichtbar ist auf unseren bevorstehenden Abenteuern.

Poe Dameron & Cassian Jeron Andor

Wie ihr seht kann ich mich nicht kurz fassen und irgendwie würde ich am liebsten alle in meine Weltraum Crew aufnehmen. Gibt es hier eine Beschränkung bezüglich der Anzahl der Mitglieder? Ich hoffe nicht, denn sowohl Poe als auch Cassian würde ich noch unglaublich gerne mit ins Boot nehmen. Für mich sind beide unglaublich faszinierende und interessante Charaktere mit Ecken und Kanten und das ist es, was ich so unglaublich spannend finde. Außerdem sind sie beide furchtlose Kämpfer, was sicherlich nie von Nachteil sein kann. Mir sind beide Figuren unglaublich ans Herz gewachsen

[Quelle sämtliche Star Wars Bilder: KLICK]

 


INSTAGRAM | FACEBOOK | YOUTUBE | GOODREADS

Bei den mit * gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate Links. Mehr Infos dazu findet ihr hier. Die Rechte an den Covern liegen beim jeweiligen Verlag/Autor!

Loading Likes...
More from Ivonne

Rezension: To All The Boys I’ve Loved Before – Jenny Han

  Inhalt/Klappentext: Lara Jeans Liebesleben verlief bisher eher unauffällig. Nicht, dass es...
Read More

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich bin einverstanden