Superhelden Battle: Black Canary vs. Black Widow

Ihr Lieben,

ein neuer Monat ist angebrochen, was bedeutet, es wird mal wieder Zeit für ein neues Superhelden Battle. Leider war meine Freizeit im April etwas begrenzt, weshalb ich schon befürchtet hatte, nicht rechtzeitig einen entsprechenden Beitrag liefern zu können, aber dann kam mir gestern, auf den letzten Drücker sozusagen, doch noch eine Idee. Glücklicherweise. Im diesmonatigen Superhelden Battle lasse ich Black Canary aus dem DC Universum und Black Widow aus dem Marvel Universum gegeneinander antreten.

Bisherige Battles:

Supergirl vs. Wonder Woman
Captain America vs. Superman
Green Arrow vs. Hawkeye

 

Beide, Black Canary und Black Widow sind bekannt als zwei der erfahrensten und besten Kampfkünstlerinnen in ihrem jeweiligen Comic Universum. Nachdem ich mich nun auch ein wenig mehr mit Black Canary befasst habe, bin ich der Meinung, dass ein Battle zwischen ihr und Black Widow ziemlich interessant werden könnte.

[Bildquelle: links | rechts]

(SUPER)KRÄFTE

Neben ihrer Nahkampferfahrung verfügt Dinah Laurel Lance alias Black Canary über den sogenannten „Canary Cry“, ein Schallgerät, das eine hoch frequentierte Schallwelle produziert, die betäubt, Glas, Knochen und andere Gegenstände zerspringen lassen und ebenfalls andere Geräusche nachahmen kann. Außerdem schafft es ihr Schrei auch, die Elektrizität in einer gesamten Stadt ausfallen zu lassen. Selbst Superman hat sie mit ihrem Schrei bereits verletzen können. Der “Canary Cry” ermöglicht es ihr sogar zu fliegen und so eine größere Distanz zwischen sich und ihren Gegner zu bringen, was in einer brenzlige Situation manchmal sehr von Vorteil sein kann.

Ebenso wie Dinah Laurel Lance verfügt auch Natasha Romanova über ausgeprügte Nahkampferfahrung, verfügt aber nicht, im Gegensatz zu Black Canary, über übernatürliche Kräfte, weshalb Black Canary ihr auf jeden Fall einen Schritt voraus ist.

Black Canary: 1 | Black Widow: 0


KAMPFERFAHRUNG

Black Canary ist eine Expertin in Martial Arts, sie ist präzise, eine sehr gute Taktikerin und Strategin. Außerdem ist sie eine Akrobatin und erfahrene Motorradfahrerin. Trainiert wurde sie von Wildcat, ehemaliger Schwergewicht Champion, und zwar in Boxen, Muay Thai, Copoeira, Krav Maga, Hapkaido und in diversen anderen Kampfstilen.

Auch Natasha ist Profi in Mixed Martial Arts und die beinahe schon weltweit begehrtesten Ex-Spionin und das nicht ohne Grund. Ebenso wie Black Canary ist auch sie eine Akrobatin, dazu auch noch olympische Athletin und wurde ebenfalls im Ballett ausgebildet. Sie ist eine ausgesprochen gute Schützin, hervorragende Taktikerin, ein Computer Hacker und Verführerin.

Beide Frauen sind das Beste vom Besten, allerdings verfügt Black Widow über einen Vorteil, den Black Canary leider nicht hat, trotz ihrer ausgeprägten Reflexe: Black Widow ist um einiges stärker als Black Canary und ein bisschen erfahrener. Außerdem ist sie hervorragend darin, die Schwachstellen ihrer Gegner herauszufinden, weshalb sie ihnen immer einen Schritt voraus ist und somit in dieser Kategorie auch Black Canary. Diesen Punkt hat Black Widow sicher.

Black Canary: 0 | Black Widow: 1


WAFFEN

Black Widow verfügt über den “Widow’s Kiss“. Hierbei handelt es sich um eine Art K.O. Gas bzw. Betäubungsgas, allerdings nutzt sie es nicht sonderlich häufig, was vermuten lässt, dass sie es nicht immer/regelmäßig bei sich trägt. Eine weitere Waffe jedoch über die Black Widow verfügt ist „Widow’s Bite“. Der „Widow’s Bite“ ist eine Elektroschock Waffe, angefertigt von S.H.I.E.L.D., bestehend aus zwei Armbändern, die 30.000 Volt Elektroschocks entladen. Neben diesen Waffen trägt sie auch immer mindestens eine oder zwei kleinkalibrige Feuerwaffen bei sich.

Während Black Widow über einige diverse Waffen verfügt, verlässt sich Black Canary hingegen hauptsächlich auf ihren „Canary Cry“. Zwar trägt sie auch andere, kleinere Schallgeräte bei sich, allerdings ist dies kaum vergleichbar mit dem Waffenarsenal, dass Black Widow bei sich trägt. Dennoch verfügt gerade Black Canary’s „Canary Cry“ über so viel Power und Kraft, dass Black Widow wahrscheinlich trotz der Anzahl von Waffen, die sie bei sich trägt (den Widow’s Kiss mal ausgeschlossen, da sie dieses Gas selten bis nie bei sich trägt) Schwierigkeiten hätte, sich zu verteidigen. Immerhin konnte Black Canary mit ihrem Schrei bereits Superman verletzten und bei Black Widow handelt es sich eindeutig um ein schwächeres Ziel als Superman. Und auch wenn der Widow’s Bite für gewöhnlich einen erwachsenen Menschen problemlos ausknockt, trägt Black Canary einen aus sich selbst reparierenden Nanobots bestehenden Anzug, der ihr hilft, schneller zu regenerieren und zu heilen. Außerdem verfügt sie über sehr ausgeprägte Reflexe, weshalb sie problemlos Black Widows Feuerwaffen ausweichen könnte.

Dem „Canary Cry“ auszuweichen jedoch dürfte sich wiederum etwas schwieriger gestalten. Aus diesem Grund liegt meiner Meinung nach Black Canary hier doch einen Punkt weiter vorne.

Black Canary: 1 | Black Widow: 0


SCHWÄCHEN

Abgesehen vielleicht von ihrer Familie verfügt Black Canary über keinerlei Schwächen. Eine mögliche Schwäche wäre eventuell der Verlust ihrer Stimme. Ohne ihre Stimme ist sie nicht in der Lage, den „Canary Cry“ auszustoßen, was genauer betrachtet, eine immense Schwäche wäre. Zwar verfügt sie nach wie vor über ihre Nahkampferfahrung, ihre Reflexe, Kraft und Schnelligkeit, dennoch verlässt sie sich im Kampf größtenteils auf ihren Schrei, was sie, beim Verlust desselben, unglaublich verwundbar machen würde.

Auch Black Widow verfügt über fast keinerlei Schwächen. Eine Schwäche wäre eventuell die Tatsache, dass es ihr unglaublich schwer fällt, sich anderen zu öffnen, ihre Gefühle zu zeigen und anderen zu vertrauen, dennoch hält sie dies nicht zurück und schon gar nicht stoppt es sie, weshalb es eigentlich gar keine richtige Schwäche ist. Es sei denn sie würde sich davon emotional irgendwann doch zu sehr beeinträchtigen lassen.

Ich denke in diesem Fall haben sich beide Frauen ihren Punkt verdient, da beide nur über Schwächen verfügen, die nur höchst selten eintreten dürften – wenn überhaupt.

Black Canary: 1 | Black Widow: 1


OUTFIT

Black Canary’s klassisches Kostüm besteht aus einem schwarzen One-Piece und Netzstrumpfhose. Mit der Zeit jedoch entwickelte sich ihr Outfit, ebenso wie sie selbst, immer weiter und sieht nun lange nicht mehr so lächerlich aus, wie damals. Außerdem trägt sie eine blonde Perücke und schwarze Maske um ihre wahre Identität zu verschleiern.

Black Widow trägt einen synthetischen Anzug, der sie nicht nur vor Waffen, sondern auch vor dem Wetter schützt. Während das frühere Outfit von Black Canary eher den Anschein macht, als wäre es nur dazu gemacht worden, um Männer zum Sabbern zu bringen, ist das Outfit von Black Widow den Gegebenheiten perfekt angepasst. Das Outfit schützt sie nicht nur, sondern verfügt auch über genug Stauraum für all ihre Waffen.

Geht man von den neuesten und aktuellsten Outfits der beiden Heldinnen aus, ähneln sich ihre Anzüge sehr. Rein optisch betrachtet mag ich beide, die früheren Kostüme aus den Comics mal ganz außer Acht gelassen. Deshalb bekommen sie von mir auch beide einen Punkt. Hätte sich Black Canary’s Outfit jedoch nicht weiter entwickelt und würde nach wie vor aus der Netzstrumpfhose und dem kurzen Body bestehen, würde Black Widow hier eindeutig sehr weit vorne liegen.

Black Canary: 1 | Black Widow: 1


AND THE WINNER IS …

ENDPUNKTESTAND:
Black Canary: 4 | Black Widow: 3

Black Canary liegt mit einem Punkt vor Black Widow. Im Prinzip bin ich der Meinung, dass sich die beiden in ihrer Kampferfahrung und ihren Stärken sowie Schwächen nicht viel nehmen, allerdings ist Black Canary’s größter Pluspunkt der „Canary Cry“ der nicht nur mächtig, sondern auch ziemlich gefährlich ist und gegen den man sich nicht sonderlich gut schützen kann, es sei denn man hat eventuell auf diese Frequenz speziell angefertigte Ohrstöpsel.

 

WAS ZU LESEN?

Natürlich gibt es auch bezüglich der beiden Heldinnen Black Canary und Black Widow einiges an Lesestoff. Selten allerdings haben sie ihre eigenen Comicreihen, sondern spielen eher in Comics anderer Helden eine Rolle, so hat Black Canary z. B. Auftritte in den Green Arrow Comics sowie ist sie auch Teil der “Birds of Prey” allerdings gibt es dann auch eine Comicreihe, die nur ihr gewidmet ist. Teil 1 heißt “Schrille Töne” und seht ihr hier in der oberen Reihe ganz links. Die Kurzbeschreibung klingt meiner Meinung nach sehr spannend und auch die Arrow Comics möchte ich mir bald mal zu legen. Ebenfalls gespannt bin ich auf die Comics gemeinsam mit Batgirl, was mich persönlich unglaublich neugierig macht, da ich hier auf das Zusammenspiel wirklich sehr gespannt bin.

Ähnlich sieht es bei Black Widow aus, die teilweise eine große Rolle in den Avenger Comics spielt. Dennoch verfügt auch sie über die ein oder andere Comicreihe. Die jeweils ersten Teile habe ich euch unten aufgeführt. Das Comic mit dem roten Cover, “Schuld und Sühne”, spricht mich persönlich wirklich sehr an. Auch hier wird demnächst das ein oder andere sicherlich bei mir einziehen.

NETFLIX AND CHILL?

Im Jahre 2002 übernahme Lori Loughlin, bekannt aus der Serie Full House, in der Serie Birds of Prey die Rolle der Black Canary. 2008 übernahm dann Alaina Huffmann die Rolle der Black Canary und hatte einige Gastauftritte in der Serie Smallville. 2012 dann bekam Katie Cassidy die große Ehre, Black Canary in der Serie Arrow zu verkörpern, die wohl heute bekannteste Black Canary aus Film und Fernsehen. Sara, gespielt von Caity Lotz, war in der Serie allerdings zuerst als maskierte Superheldin unterwegs, jedoch nicht unter dem Namen Black Canary, sondern lediglich als Canary. Laurel Lance, gespielt von Katie Cassidy, trat dann irgendwann in die Fußstapfen ihrer Schwester und wurde zu Black Canary. In den Comics z. B., dies nur als kurze Anmerkung, war Dinah Lance (die Mutter von Laurel und Sara) die aller erste Black Canary. Auf Netflix stehen derzeit die ersten fünf Staffel von Arrow zur Verfügung, welche ich euch wirklich allen nur ans Herz legen kann. In diesem Zusammenhang möchte ich euch auch noch mal den Beitrag von Nicci von Trallafittibooks verlinken, in dem sie euch fünf Gründe aufzeigt, weshalb es sich lohnt, die Serie Arrow zu schauen.

[Bildquelle: links | mitte | rechts]

Black Widow wurde erstmals so richtig von Scarlett Johansson verkörpert. Meine Recherche hat ergeben, dass es zuvor keine wirklich erwähnenswerte Verkörperung von Black Widow in Film und Fernsehen gab, mit Ausnahme natürlich einiger vieler Animationsserien und -filme. Scarlett Johannson jedoch ist diejenige, die einer unserer Lieblingsheldinnen erst so richtig Leben eingehaucht hat. Und natürlich gibt es auch ein paar der Avengers Filme, in denen sie eine große und wichtige Rolle spielt, auf Netflix. 2020 soll sie dann sogar ihren eigenen Film bekommen, worauf ich mich wirklich schon immens freue.

[Bildquelle: klick]

MEIN FAVORIT?

Im Gegensatz zu den vorherigen Malen fällt es mir diesmal um einiges schwerer, eine Wahl zu treffen. Nach reiflicher Überlegung jedoch glaube ich, dass ich Black Canary ein wenig mehr mag. Vielleicht liegt es daran, dass ich momentan so im Green Arrow Fieber bin und auch wenn ich Black Canary zu Anfang nicht so toll fand, habe ich sie mit der Zeit wirklich absolut lieben gelernt. Sie ist eine großartige Persönlichkeit und sehr inspirierend und gerade in der Serie Arrow mag ich sie unglaublich gerne.

Allerdings bin ich auch ein großer Black Widow Fan, sie ist ebenso beeindruckend und faszinierend und aus dem Marvel Universium definitiv eine meiner absolut liebsten Heldinnen. Black Canary liegt dann aber doch einen Ticken vorne. Auch wenn sie beide natürlich großartige Frauen und geniale Superheldinnen sind.

Nun seid ihr dran! Wen der beiden mögt ihr lieber? Wer glaubt ihr, würde einen Kampf gewinnen?

 

 


INSTAGRAM | FACEBOOK | YOUTUBE | GOODREADS

Bei den mit * gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate Links. Mehr Infos dazu findet ihr hier. Die Rechte an den Covern liegen beim jeweiligen Verlag/Autor!

Loading Likes...
More from Ivonne

Weihnachtsgeschenkideen für Geeks & Nerds | Redbubble 15 % Rabatt

Anzeige. Weihnachten steht vor der Tür. Nur noch wenige Wochen, bis wir...
Read More

4 Comments

  • Liebe Ivy,
    wieder mal ein richtig cooles und spannendes Battle, ich war wie immer besonders gespannt auf deine eigene Meinung zu den Heldinnen 🙂
    Ich schließe mich dir da an, auch ich mag Black Canary lieber, was aber bei mir auch hauptsächlich daran liegt, dass ich eher im DC Universum unterwegs bin und Black Widow bisher gar nicht so auf dem Schirm hatte.
    Ich sollte mir da endlich mal diese ganzen Filme anschauen.
    Und natürlich spielt Arrow auch eine große Rolle, so wie bei dir, hihi.
    Zwischendurch war ich auch genervt von Laurel, aber mittlerweile macht sie sich. Und sie gibt vor allem nicht auf, auch wenn sie nicht die beste Kämpferin ist (war).
    Den ersten Batgirl Comic fand ich super cool, vor allem auch ihre Rolle darin.
    Birds of Prey muss ich UNBEDINGT kaufen. Und auf die Comictipps von dir bin ich auch neugierig, da werde ich mal stöbern gehen. Mich spricht das Cover in der Mitte am meisten an, also von Black Widow.

    Liebe Grüße,
    Nicci

    • Liebe Nicci,

      danke dir vielmals für dein Kommentar 🙂

      Ich fühle mich tatsächlich keinem speziellen Lager angehörig, sondern ich liebe einfach beides, sowohl Marvel und DC, daher kann ich dir die Marvel Filme wirklich nur empfehlen, sie sind großartig. Und Black Widow ist es ebenfalls, aber Black Canary mag ich dann doch ein bisschen mehr.

      Anfangs ging mir Laurel richtig auf die Nerven, ich mochte sie überhaupt nicht, aber als sie dann zu Black Canary wurde und endlich aufhörte, ständig so negativ zu denken und die ganze Welt in den Wahnsinn zu treiben, habe auch ich sie lieben gelernt <3 Sie ist wirklich toll!

      Ganz liebe Grüße
      Ivy

  • Liebe Ivy,

    mal wieder ein unglaublich cooler Beitrag!
    Black Canary sagte mir vorher noch nicht einmal etwas – Schande!
    Die Auflistung ist wieder genial – und dazu auch immer noch die Empfehlungen, da weiß ich dann gleich, wo ich mein Wissen aufbessern kann 😉

    Liebste Grüße <3 Jill

    • Danke dir liebe Jill, freut mich sehr, dass dir der Beitrag gefällt 🙂

      Black Canary ist wirklich toll, ich kann dir nur empfehlen, dich mit ihr etwas näher zu befassen, solltest du dich für sie interessieren =) Sie ist unfassbar toll!

      Liebste Grüße
      Ivy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich bin einverstanden