Alle Artikel mit dem Schlagwort: Cassandra Clare

Rezension: Queen of Air and Darkness – Cassandra Clare

Inhalt/Klappentext: Die Gemeinschaft der Schattenjäger steht kurz vor einem Bürgerkrieg. Unversöhnlicher Hass erfüllt die einzelnen Gruppen, und auf den Stufen des Ratssaales ist unschuldiges Blut vergossen worden. Auch die Blackthorns haben einen schrecklichen Verlust erlitten, und in tiefer Trauer flieht die Familie nach Los Angeles. Nur Julian und Emma machen sich auf den Weg ins Feenreich. Trotz der Gefahren, die der Fluch ihrer verbotenen Liebe mit sich bringt, wollen sie dort das Schwarze Buch der Toten wiederbeschaffen. Stattdessen entdecken sie ein Geheimnis, so dunkel und gefährlich, dass es die gesamte Unterwelt zu vernichten droht … Bei diesem Buch handelt es sich nicht um ein kostenfreies Rezensionsexemplar. Das Buch wurde von mir selbst gekauft. Ich tue mich mit keinen Rezensionen so schwer wie mit denen für die Schattenjägerbücher von Cassandra Clare, und das nicht im negativen Sinne. Vielmehr fällt es mir jedes Mal wieder aufs Neue schwer, nicht nur meine Begeisterung in Worte zu fassen, sondern all meine Gedanken niederzuschreiben, die irgendwie jedes Mal wieder Karussell fahren und förmlich aus mir heraus sprudeln. Wie ihr wisst, bin ich …

Rezension: The Red Scrolls of Magic: The Eldest Curses #1 – Cassandra Clare & Wesley Chu

Inhalt/Klappentext: All Magnus Bane wanted was a vacation—a lavish trip across Europe with Alec Lightwood, the Shadowhunter who against all odds is finally his boyfriend. But as soon as the pair settles in Paris, an old friend arrives with news about a demon-worshipping cult called the Crimson Hand that is bent on causing chaos around the world. A cult that was apparently founded by Magnus himself. Years ago. As a joke. Now Magnus and Alec must race across Europe to track down the Crimson Hand and its elusive new leader before the cult can cause any more damage. As if it wasn’t bad enough that their romantic getaway has been sidetracked, demons are now dogging their every step, and it is becoming harder to tell friend from foe. As their quest for answers becomes increasingly dire, Magnus and Alec will have to trust each other more than ever—even if it means revealing the secrets they’ve both been keeping. Bei diesem Buch handelt es sich nicht um ein kostenfreies Rezensionsexemplar. Das Buch wurde von mir selbst gekauft. Diese …

5 Bücher, die mich glücklich machen

In der zweiten Wochenaufgabe unserer Glück & Wunder Challenge geht es darum, fünf Bücher vorzustellen, die einen unendlich glücklich gemacht haben, mithin Bücher, die einen nicht mehr los lassen, die einen – auf welche Weise auch immer – nachhaltig beeindruckt und so sehr gefesselt haben, dass sie selbst Jahre, nachdem man sie gelesen hat, noch immer im Kopf herumspuken. Ich persönlich empfinde diese Aufgabe als besonders schwer. Es gibt einige Bücher, die mich so sehr berührt haben, dass sie es tatsächlich auf die Liste meiner absoluten Herzensbücher geschafft haben. Aufgrund der Menge an Büchern, die ich in meinem Leben bisher gelesen habe, sind dies natürlich viel mehr als fünf. Sich da nur auf eine bestimmte und so geringe Anzahl zu beschränken, war gar nicht so einfach. Doch ich denke ich bin ganz zufrieden mit meiner Auswahl. Alina Kunterbunt “5 Bücher, die mich glücklich machen” Nicci Trallafitti “5 Bücher, die mich glücklich gemacht haben” Lotti in Bookwarts “5 Bücher, die mich unendlich glücklich gemacht haben” Seele’s Welt “5 Bücher, die mich glücklich gemacht haben”   “Stelle …

Ein paar Worte zu … Son of the Dawn (Ghosts of the Shadow Market #1) – Cassandra Clare und Sarah Rees Brennan

The Lightwoods, the Shadowhunters who run the New York Institute, are expecting a new addition to their family: the orphaned son of their father’s friend, Jace Wayland. Alec and Isabelle aren’t too sure they want a new brother, and their parents are not assuaging their fears, too occupied with the dark news that Raphael Santiago, second-in-command of the New York vampire clan, has brought from the Shadow Market. [Quelle: www.goodreads.com] Ich kann euch gar nicht sagen, wie überglücklich ich war, als ich gesehen habe, dass die erste Kurzgeschichte der Ghosts of the Shadow Market Kurzgeschichtensammlung endlich erhältlich war und zu meinem Glück nicht nur als eBook, sondern tatsächlich auch als Hörbuch. Ich bin kein allzu großer Fan von eBooks muss ich gestehen. Die einzigen eBooks die ich hin und wieder lese sind tatsächlich eben solche von Cassandra Clare’s Kurzgeschichten, die zuerst eben nur als eBook erscheinen und da ich unmöglich ein Jahr lang warten könnte, habe ich mich tatsächlich mit dem Gedanken angefreundet, hin und wieder einmal ein eBook zu lesen. Wenn ich mich allerdings …

Meet & Greet mit Cassandra Clare + Lesung Lord of Shadows in Köln | Goldmann Verlag

Hallöchen ihr Bücherwürmer! Wenn ihr mir schon etwas länger folgt, egal ob hier oder auf meinem Bookstagram Account, dann wisst ihr sicherlich schon, welch großer Fan von der großartigen Cassandra Clare ich bin und wie sehr ich ihre Schattenjäger Chroniken liebe. Vor fünf oder sechs Jahren ungefähr hatte ich schon einmal die Ehre, Cassandra Clare live bei einer ihrer Lesungen in Köln zu erleben. Schon damals durfte ich sie als freundliche, fröhliche, liebenswerte und vor allen Dingen lustige Frau und Autorin kennenlernen. Als ich hörte, dass sie zur Buchmesse in Frankfurt kommen und dazu auch noch eine Lesung in Köln geben würde, nur ein Tag nach der Messe, war für mich klar, dass ich mir unbedingt Karten kaufen musste. Es war abzusehen, dass Cassandra Clare Fans die Buchmesse samstags sprengen würden, nur um ein Autogramm von ihr zu ergattern. Wie wir alle wissen, war dem auch so. Glücklicherweise hatte ich meine Karten für die Lesung am Montag da bereits gekauft, weshalb es nicht so schlimm war, dass ich Samstag kein Autogramm bekommen habe. Und das …