Alle Artikel mit dem Schlagwort: Fischer Tor Verlag

Wieso Children of Blood and Bone verspricht, ein ganz besonderes Leseerlebnis zu werden + Gewinnspiel

Anzeige. An vielen ist der Hype um Children of Blood and Bone vielleicht vorbeigegangen, andere wiederum stecken mitten drin und schaffen es kaum, ihre Begeisterung über diese unglaublich eindrucksvolle Geschichte in Worte zu fassen. Auch ich fiebere diesem Buch seit der ersten Veröffentlichung des Covers entgegen und kann es gar nicht erwarten, das Buch endlich zu lesen. Ich bin mir bewusst, dass man seine Erwartungen bezüglich eines Buches nicht zu hoch schrauben sollte, schon gar nicht wenn es sich um einen Titel handelt, der so extrem gehyped wird wie dieses Exemplar, dennoch bin ich nicht umhin gekommen, mir vorab einige Meinungen zu dem Buch durchzulesen und mit Lesern zu sprechen, die es bereits gelesen haben, sowohl deutsch- als auch englischsprachige Leser und irgendwie war es nach alledem schon fast unmöglich, die Erwartungen eben nicht hoch zuschrauben. Wieso ich mich so sehr auf dieses Buch freue, insbesondere jetzt, wo der deutsche Erscheinungstermin immer näher rückt, möchte ich euch nachfolgend etwas näher erläutern: Sie töteten meine Mutter. Sie raubten uns die Magie. Sie zwangen uns in den …

Rezension: Ein kleines Wunder würde reichen – Penny Joelson

»Ich kann mich nicht bewegen, und ich kann nicht sprechen. So ist es schon mein Leben lang. Manche Leute reden über mich, als sei ich gar nicht da. Das hasse ich. Andere weihen mich in ihre Geheimnisse ein…« Jemma kennt ein schreckliches Geheimnis: In ihrer Nachbarschaft ist ein Mord passiert, und sie weiß, wer es getan hat. Denn die Leute erzählen ihr Dinge, weil Jemma nichts weitersagen kann. Sie ist vollständig gelähmt und kann sich weder bewegen noch sprechen. Aber Jemma entgeht nichts. Als sie mit dem furchtbaren Geheimnis konfrontiert wird, ist sie völlig hilflos. Jemma weiß, dass ihr nur ein kleines Wunder helfen kann. Und sie ist fest entschlossen, alles für dieses Wunder zu tun. Quelle: www.fischerverlage.de   Vielen Dank an den Fischer Tor Verlag, der mir das Buch kostenlos als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat im Austausch gegen meine ehrliche Meinung. Auch hier bleibt meine Meinung unverfälscht. Nähere Informationen hierzu findet ihr HIER. Im Rahmen der Ausarbeitung einer Bloggeraktion bin ich auf dieses Buch aufmerksam geworden und war mir gleich von Anfang an …