Alle Artikel mit dem Schlagwort: Heyne Verlag

Rezension: Was bleibt, sind wir – Jill Santopolo

Eine herzzerreißende Geschichte über wahre Liebe und verpasste Gelegenheiten …   Lucy und Gabe begegnen sich mit Anfang zwanzig in einem Shakespeare-Seminar, und diese Begegnung verändert ihr beider Leben für immer. Gemeinsam lernen sie die erste große Liebe kennen. Nur eines bedenken sie nicht: dass ihre Wünsche sie immer weiter auseinander treiben könnten. Lucy macht Karriere in New York, während Gabe als Fotograf um die Welt reist. Trotzdem können sie einander dreizehn Jahre lang nicht vergessen. Werden sie erneut zueinander finden? Ein einziger Augenblick könnte das entscheiden … [Quelle: www.randomhouse.de]   Zunächst möchte ich mich bei Randomhouse und der lieben Duygu bedanken, die mir freundlicherweise das Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt haben. Vielen Dank dafür! Diverse verschiedene Punkte waren es, weshalb ich zugesagt hatte, das Buch zu lesen und zu rezensieren und das obwohl meine Zeit momentan etwas begrenzt ist und ich eigentlich nicht mehr so viele Rezensionsexemplare annehmen wollten. Folgende Punkte konnten mich dann doch überzeugen: Das Cover Der Klappentext Die Buchempfehlung von Reese Witherspoon Punkt drei war es auch, der mich letztlich …