Nachdem ich im letzten Jahr zufällig aufmerksam wurde auf Karina Yan Glaser und ihre Geschichte rund um die Vanderbeekers, eine interatcial Familie aus New York City (meine Rezension zu Teil 1 findet ihr HIER) konnte ich es kaum erwarten, auch endlich die Fortsetzung zu lesen.