Eine Leseflaute trifft uns Bücherwürmer immer ganz besonders hart; insbesondere die Buchblogger unter uns, sind es immerhin die (gelesenen) Bücher, die den größten Teil des Contents ausmachen, den wir liefern.