Wand Deko: Inspiration Poster | Posterstore.de

Anzeige.

Ich bin nicht gut im Dekorieren, irgendwie habe ich einfach nicht das Auge dafür, und schon gar nicht den Sinn. Ich wünschte meine Wohnung würde aussehen wie aus irgendwelchen Hochglanzmagazinen, tut sie aber nicht. Dafür sind hier viel zu viele Dinge durcheinander gewürfelt und dazu auch viel zu viele Katzenhaare, die sich überall – und ich meine wirklich ÜBERALL – abgesetzt haben. Manchmal frage ich mich, wieso ich meine Wohnung überhaupt noch sauber mache. Es dauert keine fünf Minuten und schwupp, meine Katzen haben wieder alles auf den Kopf gestellt.

Aber wie dem auch sei, ich mag zwar kein geschultes Auge haben, wenn es um Dekoration geht, aber bei Wanddekorationen, sprich bei Postern, kann selbst ich ein bisschen mit reden. Ich bin überhaupt kein Fan von kahlen Wänden. Auch wenn ich versuche, immer minimalistischer zu leben, so gehört ein bisschen Wandschmuck für mich einfach in jede Wohnung. Bei mir allerdings vorzugsweise dann in hübschen Naturfarben, nicht zu knallig, eben genau in den Farben, in denen auch meine Wohnung eingerichtet ist.

Als ich dann von Poster Store angeschrieben und gefragt wurde, ob ich nicht Lust hätte auf eine Zusammenarbeit, konnte ich einfach nicht Nein sagen.

Bei Poster Store findet ihr Poster im skandinavischen Design, kreiert von Künstlern auf der ganzen Welt. Dazu gibt es stylische hochqualitative Bilderrahmen, die super einfach an der Wand aufzuhängen sind.

Ich habe mich für eine Mischung aus Nerd– und Naturpostern entschieden – wie ihr sehen könnt. Als großer Harry Potter Fan musste das Hogwarts Poster einfach mit und dazu natürlich dieses wunderschöne Bild mit der Eule. Ich tue einfach so, als wäre es Hedwig, die da über mich wacht. Disney und DC Comics sind mit Batman und Der König der Löwen ebenfalls vertreten und ebenso ein paar hübsche Fotografien, um mein Fernweh anzukurbeln. (Als ob mein Fernweh nicht ohnehin schon groß genug wäre.) Aber hey, mit diesen wunderschönen Postern über meinen Bett, träumt es sich bestimmt viel besser. Und ein bisschen Inspiration kann man immerhin immer gebrauchen.

Sowohl die Qualität der Poster, als auch die der Bilderrahmen ist einwandfrei. Entschieden habe ich mich für einheitliche Rahmen und zwar für schwarze Holzrahmen, da sie meiner Meinung nach einfach am besten zu unserer Einrichtung passen (die meisten unserer Möbel sind hellbraun – dunkelbraun/schwarz) Das Grün lockert das Ganze etwas auf. Und ich liebe es. Ich könnte stundenlang auf meinem Bett sitzen und mir diese hübsche Bilderwand anschauen. Die Motive passen so unglaublich gut zusammen und ich bin überaus glücklich, dass ich mein Schlafzimmer durch Poster Store etwas ansehnlicher gestalten konnte.

Für die Küche gab es dann auch noch drei Poster; Poster, die an Sommer, Sonne und Strand erinnern. Ab jetzt ein absoluter Hingucker in unserer Küche. Ich bin absolut verliebt.


Ganz gleich ob Natur, Typografie, Fashion, Tiere, Fotografie, Architektur, Illustrationen und vieles mehr – hier ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Es ist mir unglaublich schwer gefallen, mich für ein paar Poster zu entscheiden, am liebsten hätte ich den ganzen Online Shop leer gekauft. Nachfolgend seht ihr noch mal ein paar Poster, die es im Poster Store im Angebot gibt.

Wenn ihr also auf der Suche seid, nach ein paar wunderschönen Poster, um eurem zu Hause ein wenig Farbe zu verleihen, dann seid ihr bei Poster Store genau richtig! Ich bin absolut zufrieden mit meinen Produkten und kann mich gar nicht satt sehen an diesen unglaublich schönen Motiven.

Der Beitrag wurde durch die Bereitstellung der vorgenannten, kostenlos zur Verfügung gestellten Produkte, gesponsert. Ein Entgelt hierfür habe ich nicht erhalten. Fotos: IvyBooknerd / / Screenshots: www.posterstore.de

Loading Likes...
Schlagwörter: , , , ,

Related Posts

by
Willkommen! Mein Name ist Ivonne, aber alle nennen mich Ivy und ich bin reisebegeistertes Fangirl. Bücher, Filme und Serien beherrschen mein Leben. Wenn ich nicht gerade irgendwo in der realen Welt unterwegs bin, verbringe ich meine Zeit am liebsten auf dem Sofa mit Buch und Katze. Sollte ich dort nicht zu finden sein, bin ich wahrscheinlich gerade als Schattenjäger auf der Jagd nach irgendwelchen Dämonen, trinke in Stars Hollow bei Luke einen Kaffee oder mache gemeinsam mit Emma Swan Storybrooke unsicher.
Previous Post Next Post

Comments

    • Sunny
    • 10. Juni 2019
    Antworten

    Liebe Ivy,

    was für ein toller Beitrag. Ich kann das sehr gut nachvollziehen, ich bin auch nicht sonderlich talentiert darin, wenn es ums Dekorieren geht haha aber die Poster sind einfach wunderschön. ich werde mich dort auf jeden Fall mal etwas näher anschauen. Das Hogwarts Poster hat es mir ja richtig angetan!

    Liebe Grüße
    Sunny

    1. Antworten

      Liebe Sunny,

      ich danke dir für deine lieben Worte – schön, dass dir der Beitrag gefällt 🙂

      Ich hoffe, du wirst fündig, solltest du dich dort umsehen 🙂

      Liebste Grüße
      Ivy

  1. Liebe Ivy,

    ich habe dir ja schon bei Instagram gesagt, dass ich deine Auswahl unglaublich toll finde.
    ich selbst stehe zwar total auf solche Poster, gerade in so einer Kombination, komme aber irgendwie nie dazu sie auch aufzuhängen. Aber du hast mich jetzt schon so weit, dass ich mir die Seite zumindest ncoh einmal genauer ansehen werde 😉

    Liebe Grüße
    Jill

    1. Antworten

      Yay, Mission erfüllt würde ich sagen haha 😀 dann bin ich mal gespannt, ob du fündig wirst 🙂

  2. Antworten

    Ich freue mich ja schon auf dem Moment wenn ich von daheim ausziehe und auch endlich nerdige TV- und Film-Poster in meiner Wohnung aufhängen kann :D. Für die habe ich nämlich auch einen Faible, aber im Zimmer aktuell leider keinen Platz. Deshalb kann ich gut verstehen, wieso bei dir da auch welche an der Wand hängen. Eulen verbinde ich ja immer mit Harry Potter und die erinnert echt an Hedwig. Generell gefällt mir das Poster richtig gut. Ich hätte später gerne Poster zu Supernatural (da gibt es sicherlich was :D, alleine schon wenn ich an ikonische Zitate der Serie denke), Stranger Things begegnet mir auch immer wieder und könnte auch meine Zimmerwand verschönern, dann natürlich Harry Potter oder auch was zu Vampire Diaries, falls vorhanden.

    Dankeschön für dein liebes Kompliment Ivy. Teil 2 kommt heute abend auch endlich online :). Würde mich freuen, wenn du da auch wieder dabei bist, falls du die Fragen spannend findest.

    Jaa das Gefühl hatte ich auch, vor allem weil es ja diese eine Folge gab, wo sie Jackson Vater gemeinsam gesucht und gefunden haben und das sie ja doch wieder näher gebracht hat. Das hat sich so angefühlt, als würden sie nun doch ihre Probleme anpacken und lösen. Schade, dass man sich dann für einen anderen Weg entschieden hat. Die Hochzeit von April ging mir dann viel zu schnell und kam doch etwas aus dem Nichts. Aber gut man brauchte ja was, wieso die Figur nicht mehr mitspielt. Verstehe das immer noch nicht, wieso man sie rausgeschrieben hat, denn ich finde, dass ihre Geschichte nohc nicht erzählt war und das ging vielen Fans so. Aber vielleicht kommt sie ja irgendwann zurück. Ich shippe Maggie und Jackson nicht, aber habe auch kein Problem mit ihnen. Sie kommen für mich halt nur nicht an das Niveau von April und Jackson ran, aber das war mir gleich klar, dass das nicht klappen wird. Der Hype um das Paar war doch zu groß.

    In den letzten Folgen hatten die ja nun echt ein paar süße Momente, ich bin gespannt, auch in Hinblick auf das Finale. Auch da bin ich mal wieder gespoilert :D. Aber nur leicht. Verstehe die Zusammenhänge noch nicht ,aber Bilder sagen halt auch so viel aus.

    Ich werde bei Riverdale auch noch entscheiden, ob es nun weiter geht oder nicht, hängt von der Qualität der kommenden Staffel ab. Denn die dritte war wirklich grauenvoll. Bei Iris fingen die Probleme schon an, als dafür eine dunkelhäutige Schauspielerin gecastet wurde und dann wurde wieder gejammert, dass das in Comics nicht so ist. Da hatte es Candice Patton leider generell nicht leicht, was ich nie verstanden habe, denn mir ist das total egal und ich mag sie auch als Schauspielerin. Finde es halt nur schade, dass ihr Charakter ab dem Moment, wo sie endlich zu Barry findet zur reinen Love-Interest wird und man sonst keinerlei Handlungsbogen für sie hat. Das ist gerade wieder etwas besser, aber mal schauen ob das so bleibt. Das mit dem Hate merkt man leider recht schnell, wenn man mal in Reaktionen zu Folgen reinschaut, da wird Iris auch als Figur gehatet. Weiß nicht ob du TV Time hast. Das ist eine App, da kann man seinen Fortschritt bei serien festhalten, episoden bewerten und immer den Liebling der Folge küren, aber auch Kommentare zur Episode schreiben und da sieht man das recht schnell, wenn man mal die kommentare zur Folge liest.

    Buffy habe ich leider immer nur mal vereinzelt Folgen gesehen. Ich kenne die Figuren individuell und weiß auch das die zusammenkommen, bin da aber sonst zu wenig in der Materie drinnen. Aber mit so toxischen Paaren ist es echt schwer, meist mag man halt eher die Chemie der Darsteller als wirklich das Paar auf dem Bildschirm.

    1. Antworten

      Hallo Nicole,

      dann drücke ich dir schon mal fest die Daumen, dass du, sobald du ausziehst, für dich passende Poster findest 🙂 Ich liebe solche nerdigen Poster ja auch total hihi <3

      Ich habe schon gesehen, dass der zweite Teil des TAGs online gegangen ist und werde auf jeden Fall mit machen, ich weiß nur noch nicht so genau, wann ich dazu kommen werde, den Beitrag zu schreiben 🙂 Die Fragen finde ich auf jeden Falls schon mal interessant.

      Um noch mal auf Iris zu sprechen zu kommen. Ich habe die Serie angefangen, bevor ich die Comics gelesen habe, und muss sagen, ich empfinde es umgekehrt haha, ich finde es total blöd, dass Iris in den Comics weiß ist. Aber ich habe jetzt eben auch dank der Serie dieses Bild von ihr im Kopf und kann mich mit der Iris im Comic leider (noch) so gar nicht anfreunden. Bisher mag ich die Serien-Iris definitiv um einiges lieber. Aber ich habe auch noch nicht so viele Comics gelesen, mal schauen, wie ich das Ganze empfinde, wenn ich ein paar mehr davon gelesen habe 🙂

      Und ja, die App kenne ich, ich nutze sie auch sehr intensiv und regelmäßig 😀 nur lese ich mir tatsächlich keine Reaktionen auf die Folgen durch, nämlich genau aus dem Grund, weil mir die Leute zu viel haten. Ich habe das mal eine Zeit lang gemacht, habe auch teilweise Reaktionen kommentiert, weil ich es einfach unterirdisch fand, was manche kommentiert haben (nicht bei Flash, aber bei anderen Serien), irgendwann wurde es mir aber zu dumm. Ich nutze die App nur noch um einen Überblick über meine Serien zu behalten, Lieblingsfolgen zu küren, neue Serien zu finden etc. pp. 🙂

      Liebste Grüße
      Ivy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich bin einverstanden

0 shares

DIe Bloggerin

Willkommen auf meinem Blog!

Willkommen auf meinem Blog!

Willkommen! Mein Name ist Ivonne, aber alle nennen mich Ivy und ich bin reisebegeistertes Fangirl. Bücher, Filme und Serien beherrschen mein Leben. Wenn ich nicht gerade irgendwo in der realen Welt unterwegs bin, verbringe ich meine Zeit am liebsten auf dem Sofa mit Buch und Katze. Sollte ich dort nicht zu finden sein, bin ich wahrscheinlich gerade als Schattenjäger auf der Jagd nach irgendwelchen Dämonen, trinke in Stars Hollow bei Luke einen Kaffee oder mache gemeinsam mit Emma Swan Storybrooke unsicher.
Willkommen auf meinem Blog!

Folge mir auch auf